Alte Laptops beschleunigen mit einer SSD

Samsung SSDHat man einen älteren Laptop oder PC dann ist es mit der Zeit so das er träge wird und das arbeiten mit Ihm keinen Spass mehr macht. Bei einem PC ist es noch möglich CPU oder Grafikkarte aufzurüsten, bei einem Laptop ist dies schon schwieriger. Neben der Maßnahme den Arbeitsspeicher aufzurüsten bietet eine SDD (Solid State Drive) einen ordentlichen Performanceschub der auch alte Geräte wieder benutzbar macht. Da diese SSDs mittlerweile Preislich attraktiv werden ist es meist günstiger eine SSD zu kaufen anstatt in ein neues Laptop zu investieren.

Dabei ist ein Wechsel auch von Laien zu bewältigen denn dieser gestaltet sich durch die beigelegte Software als sehr einfach. Hier wird mit dem beigelegtem Kabel die SSD an eine USB Buchse angeschlossen und nach dem Start der Software werden Sie durch den Kopierprozess geleitet. Ist dieser abgeschlossen dann bauen Sie Ihre alte Festplatte aus und ersetzen diese durch die SSD deren Gehäuse beugleich ist und Ihr Computer startet wie Sie es gewohnt sind, nur viel schneller.

Auch die Wärmeentwicklung innerhalt des Laptops ist deutlich niedriger was die Lebensdauer verlängert , die Geräuschentwicklung einer SSD ist dazu so gut wie nicht hörbar da keine mechanischen Komponenten in einer SSD verbaut sind.

Hier ein Demonstrationvideo das  das den Leistungsunterschied zeigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.